KONZERT : Freitag 06. November - 19:30

 

L. v. BEETHOVEN : 3 Spätsonaten 

 

AMTSHAUS MARGARETEN - Schönbrunnerstraße 54 - 1050 Wien

 

   Im Jahr 2020 feiert die Musikstadt Wien den einzigartigen Titan der Musikgeschichte, der die Herzen der Nachwelt erobert hat. Den einst in Wien beheimateten Komponisten fühlte sich die Pianistin Jui-Lan Huang, mit Wahlheimat Wien, seelenverwandt.

   In diesem Konzert taucht die Pianistin in die Spät-Klavierwerke Beethovens ein, um die Gefühlswelt des Genies in seinen letzten einsamen Lebensjahren zwischen den Noten zu erkunden.

   "3 Spätsonaten" (Sonaten 109, 110, 111)

   Die Pianistin Jui-Lan HUANG ist gebürtige Taiwanerin und bringt ihr absolut sensibles asiatisches Gefühl in die Aufführungen dieser Sonaten von Beethoven. Der Mix von Kulturen, Ausbildungen und Jahrtausende Tradition aus China mit unserer Europäischen Kultur ist der beste Garant von Interkulturalität. 

 

Eintritt frei. Um eine großzügige Spende für die Künstlerin wird gebeten.

 

Platzreservierung erforderlich : verein.take5@gmail.com od. 0699/1913 6303 -Kennwort : 0611

KONZERT : Dienstag 10. November - 19:30

 

DER TITAN UND DER VISIONÄR

 

AMTSHAUS MARGARETEN - Schönbrunnerstraße 54 - 1050 Wien

 

   Nach der erfolgreichen Konzertrilogie, die zur Gänze dem polnischen Komponisten Frédéric Chopin gewidmet wurde, präsentiert nun Elzbieta Mazur, eine international anerkannte Wiener Pianistin mit polnischen Wurzeln, in ihrem neuen Konzertzyklus in Wien-Margareten die Highlights der Klaviermusik, darunter einige Meisterwerke des Jahresregenten, Ludwig van Beethoven.

 

   Das erste Konzert  Liebe und Schmerz war Ludwig van Beethoven und Franz Schubert gewidmet.

Auf dem Programm des zweiten Konzertes Der Titan und der Visionär stehen Werke von Ludwig van Beethoven und Frédéric Chopin, dessen 210. Geburtstag ebenfalls 2020 gefeiert wird. 

 

Eintritt frei. Um eine großzügige Spende für die Künstlerin wird gebeten.

 

Platzreservierung erforderlich : verein.take5@gmail.com od. 0699/1913 6303   -  Kennwort : 1011

KONZERT : 11. November - 19:30

 

BUNTER MUSIKCOCKTAIL mit SUSANNE

 

MARTINSSCHLÖSSL - Martinstraße 18 - 1180 Wien

 

   Susanne KELLNER, Harfenistin und Sopranistin wird uns, zusammen mit Max SAHLIGER, Bassbariton und Michael SISKOV am Klavier, einige Musikcocktails anbieten. Ihr Repertoire erstreckt sich von Operetten und Wiener Lieder bis zu Musicals.

 

   Saaleinlass ab 18:00, somit Sie auch Zeit haben, um die kulinarische Köstlichkeiten des Martinsschlössl genießen können.

 

   Dieses Konzert ist vom 18. Bezirk unterstützt.

 

Musikbeitrag : 15,-€ pro Person

                         12,-€ für Senioren und Kunst- und Kulturverein Mitglied

 

Platzreservierung erforderlich : verein.take5@gmail.com od. 0699/1913 6303   -  Kennwort : 1111

KONZERT : Mittwoch 18. November - 19:30

 

UN BEAU SOIR

 

AMTSHAUS MARGARETEN - Schönbrunnerstraße 54 - 1050 Wien

 

  Die berühmte Opern- und Konzertsopranistin Christiana Serafin de OCAMPO und der äußerst versierte Pianist Yu CHEN mit dem Konzertklarinettisten und Komponisten David GASCHE werden ein Konzert mit auserwählten Opernarien von bekannter Komponisten wie Puccini, Mascagni, Rossini, Donizetti Schubert und Debussy darbieten. Einer diesen Stücken wird den berühmten „Der Hirt auf dem Felsen“ von Franz Schubert sein.

   Es wird eindeutig „Un Beau Soir“ – einen schönen Abend werden.

 

Eintritt frei. Um eine großzügige Spende für die Künstlerin wird gebeten.

 

Platzreservierung erforderlich : verein.take5@gmail.com od. 0699/1913 6303   -  Kennwort : 1811

KONZERT : Donnerstag 26. November - 19:30

 

GITARRE UND GEIGE

Yuliya LEBEDENKO und DON PERERA 

 

Amtshaus Margareten - Schönbrunnerstrasse 54 - 1050 Wien 

 

   Der berühmte Konzertgitarrsit Don PERERA wird mit der Konzertviolinistin und Sängerin Yuliya LEBEDENKO und der Cellistin Lydiya MASHEK auftreten.

Hier ein kurzer Lebenslauf :

„Don Adam Perera is a classical guitarist and teacher whose wide repertoire spans many genres, including classical, romantic, tango and Spanish. Don achieved Grade 8 in classical guitar aged 12 and entered the Royal Academy of Music Junior Department aged 14. He has won first place in numerous music festivals (guitar) since the age of nine. After graduating from Trinity College of Music, where he won the Montague Cleeve guitarist award in 2008, he travelled South America to explore both the culture and native Tango music.  Don then   returned to Trinity where he completed his Master of Music degree in guitar performance.”

 

   LEBEDENKO und PERERA haben sich entschieden, sich die Bühne am Anfang zu teilen und Solostücke mit Begleitung von Lydia MASHEK am Cello zu spielen und dann einige Trios um eine Höhe Punkt am Ende zu erreichen.
   Dieses Konzert ist vom 5. Bezirk unterstützt.

 

 

Eintritt frei. Um eine großzügige Spende für die KünstlerInnen wird gebeten.

 

                                                            Platzreservierung erforderlich : verein.take5@gmail.com od. 0699/1913 6303   

                                                                  Kennwort : 1126

Kontakt

Kunst- und Kulturverein TAKE 5,

Kleine Neugasse 15-19/2/28

A-1050 Wien

 

Email schreiben

BANKVERBINDUNG

IBAN : AT50 2011 1839 1498 9100

BIC : GIBAATWW

KUNST- UND KULTURVEREIN TAKE 5